Den letzten Abschied würdevoll gestalten

Die Trauerfeier ist vor der Beisetzung die letzte Möglichkeit, sich vom Verstorbenen in einer würdevollen Form zu verabschieden. Gemeinsam mit Ihnen tragen wir Sorge dafür, dass die Trauerfeier zu einem pietätvollen und harmonischen Abschied wird. Dafür übernehmen wir in Abstimmung mit Ihnen gern die gesamte Organisation unabhängig davon, ob die Trauerfeier in einer Kirche, in der Friedhofskapelle oder im Trauersaal stattfinden soll. Gern gestalten wir auch individuelle Trauerfeiern in anderen Formen.


Jansen Bestattungen

Oftmals können wir Ihnen für den gedenkvollen Abschied von Ihren Angehörigen einen passenden Trauerredner vermitteln. In einem persönlichen Gespräch klärt der Trauerredner gemeinsam mit den Angehörigen des Verstorbenen die Art der Trauerrede und die eingebundenen Informationen. So entsteht ein emotionaler Rückblick auf das Leben des Toten und eine optimistische Sicht auf das Weiterleben der Hinterbliebenen.


Zur Organisation der Trauerfeier bedarf es immer auch einiger Formalitäten, die wir Ihnen gern abnehmen. Das Bestellen der Kirche und der Trauerredner gehört genauso dazu, wie ein etwaiger Leichenschmaus oder die Organisation von Trauerfeier und Bestattung in einem in sich geschlossenen Ablauf.


Für alle Eventualitäten rund um die Bestattung empfehlen wir Ihnen, rechtzeitig über die Bestattungsvorsorge mit uns zu reden. Die Bestattungsvorsorge regelt dabei schon frühzeitig, was im Todesfall für den Verstorbenen und seine Angehörigen zu regeln ist. Darüber hinaus bietet die Bestattungsvorsorge auch Sicherheiten für die finanziellen Fragen, die sich oftmals beim Tod eines Angehörigen bezüglich seiner Bestattung ergeben.


Vertrauen Sie dem erfahrenen Bestatter Dietmar Jansen in der Region Hannover und Hildesheim. Wir gestalten den Abschied würdevoll, von der Bestattungsvorsorge bis zur Trauerfeier und Bestattungszeremonie.